Rezept für Orangentorte

Hallo Ihr Lieben,

bis zum Sonntag sollen die Temperaturen jeden Tag ein bisschen steigen. Die perfekte Erfrischung an solchen warmen und sonnigen Tagen habe ich heute für Euch: die beste Orangentorte der Welt! Sie ist einfach zuzubereiten, schmeckt himmlisch und ist definitiv meine Lieblingstorte (und ich habe einiges an Torten probiert). Hier also das Rezept für diese süße Versuchung:

Zutaten:

8 Eier
600 g Zucker
350 g gemahlene Walnüsse
2 Bio-Orangen
3 Pck Puddingpulver Vanillegeschmack
250 g Margarine
1 l Orangensaft

Zubereitung:

Boden

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. 8 Eiweiße und 300 g Zucker schaumig rühren. 300 g gemahlene Walnüsse vorsichtig unterheben. Teig auf ein tiefes und mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Ca. 30 Min. backen. Herausnehmen, abkühlen lassen. Der Länge nach halbieren.

Füllung

8 Eigelbe mit 300 g Zucker, Saft und abgeriebene Schale von 2 Bio-Orangen sowie Puddingpulver rühren. 1 l Orangensaft zum Kochen bringen. Ei-Zucker-Saft-Pudding-Mix unter ständigem Rühren dazugeben. Die Puddingcreme vollständig auskühlen lassen. Dann 250 g Margarine unterrühren.

Auf den ersten Boden ca. 1/3 der Füllung streichen. Den zweiten Boden darauf setzen. Mit dem Rest der Füllung bedecken. Mit 50 g gemahlener Walnüsse oder Bio-Orangen-Schale-Zesten bestreuen.

Das war es! 🙂 Ich wünsche Euch guten Appetit!

Sonnige Grüße

Eure Annie

P.S. Macht mit beim „Mittwochs mag ich“ bei Frollein Pfau, beim Freutag und bei der Aktion „Froh und kreativ“ von Elke von Ein kleiner Blog!

8 Kommentare zu „Rezept für Orangentorte

  1. Herzlich willkommen, liebe Susanne, und vielen Dank für Deinen Kommentar! Du hast Recht – bei dieser Torte lohnt es sich aber wirklich, den Backofen auch (und gerade) im Sommer anzuschmeißen. Denn sie ist genau das: lecker und erfrischend 🙂 Hab ein wunderschönes Wochenende! Liebste Grüße
    Annie

    Gefällt mir

  2. Da ist siiie, die Schere, hihi 😀

    Und deine Torte klingt richtig passend für den Sommer *-* Wenn ich mal so nachdenke, ich glaube, ich habe noch nie eine Orangentorte gegessen – obwohl erst vor Kurzem Blutorangen-Torte im Café, aber Blutorange ist nicht gleich Orange, nicht wahr!? 😉

    Danke für´s Rezept – wird bei Gelegenheit mal nachgemacht :*

    Ganz liebe Grüße aus Köln,
    deine Rosy

    Gefällt mir

  3. Liebe Rosy,
    jaaa, da ist sie 🙂 Immer noch in der Nebenrolle, aber immerhin 🙂 Richtig, Blutorange zählt nicht! 🙂 Da besteht definitiv Nachholbedarf! Ich hoffe, die Torte gefällt Dir mindestens genauso wie mir und wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken! Liebste Grüße
    Annie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s